Fördermöglichkeiten

An sächsischen Universitäten und Hochschulen existieren bereits einige Initiativen und Zielsetzungen, um sich für Studierende mit Behinderung und chronischer Krankheit (weiter) zu öffnen. Als Fachstelle Inklusion ist es dabei unsere Aufgabe, die Bemühungen der Hochschulen bestmöglich zu begleiten und als Schnittstelle zwischen Studierenden, Universitäten und Hochschulen zu fungieren. Um individuelle Vorhaben erfolgreich umzusetzen, benötigt es aber meistens auch finanzielle Unterstützung. Aus diesem Grund sind nachfolgend verschiedene Möglichkeiten und Wege der Förderung aufgelistet, welche die inklusive Hochschullandschaft in Sachsen auf individueller und institutioneller Ebene unterstützen können. Die Koordinierungsstelle steht Ihnen bei der Antragsstellung gerne beratend und vernetzend zur Seite.

Wenn Sie Fragen haben, steht Ihnen Stefanie Dreiack zudem gern zur Verfügung, Mail: s.dreiack@chancengleichheit-in-sachsen.de



Fördermöglichkeiten für Forschungseinrichtungen