Antidiskriminierungsarbeit an Hochschulen

am 27. Juni 2019 l Mittweida
mit dem Antidiskriminierungsbüro Sachsen e.V.

Der Workshop befasst sich mit Grundlagen (Definition, Alltagsverständnis und juristisches Verständnis) und Formen von Diskriminierung (schützenswerte Merkmale etc.), rechtlichen Verankerungen (AGG) sowie mit Möglichkeiten der Implementierung von Antidiskriminierungsstrukturen in der Hochschule und Antidiskriminierungsarbeit zur Unterstützung von Studierenden.

Zurück