Career Service inklusiv(e)

am 26. Juni 2020 | Leipzig
mit Dr.in C. Schmidt und Dipl. Psych. C. Rischer

Für Studierende mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen stellen sich beim Übergang ins Berufsleben viele Fragen. Diese reichen von Finanzierungsbelangen und Fördermöglichkeiten bis hin zur Frage, ob und in welcher Weise die eigene Behinderung in Bewerbungen erwähnt wird. Im Workshop werden Kompetenzen und Basiswissen vermittelt, die es den Teilnehmenden ermöglichen, zu diesen Fragen gut beraten zu können

Anmeldungen sind bis zum 01.06.2020 möglich.

Einen Workshop-Flyer zum Download gibt es hier.

weiterbildung@chancengleichheit-in-sachsen.de

Zurück