Genderreflektierte Lehre - Herausforderungen und Chancen

am 19. März 2020 | TU Chemnitz
mit Dr.in Lena Eckert

Die Teilnehmenden lernen die verschiedenen Tätigkeitsfelder, in denen „Gender in der Hochschullehre“ eine Rolle spielt, kennen. Zudem werden Techniken und Strategien vorgestellt, die einen Umgang mit Gender auf unterschiedlichen Ebenen der Lehre erlauben und die produktive und gleichberechtigte Teilhabe aller Studierenden und Lehrenden ermöglichen sowie Handlungsspielräume entfalten. Es wird an konkreten Beispielen aus der Praxis gearbeitet, die auch von den Teilnehmenden eingebracht werden können.

Einen Workshop-Flyer zum Download gibt es hier.

weiterbildung@chancengleichheit-in-sachsen.de

Zurück