Vielfältig*er Lehren!

am 15. November 2019 | Leipzig
mit Franziska Schreiter und Stefanie Krüger

Im Basisworkshop Vielfältig*er Lehren bekommen die Teilnehmenden die Möglichkeit, sich mit verschiedenen Aspekten sexueller und geschlechtlicher Vielfalt im Hochschulkontext und deren Bedeutung für die Hochschullehre auseinanderzusetzen.
Durch eine Methodenvielfalt werden die Teilnehmenden darin unterstützt, Grundbegriffe im Bereich Vielfalt* kennenzulernen, ihr Wissen über Vielfalt* und Ungleichheit in der Lehre zu vertiefen und eigene Ansätze für eine diskriminierungsärmere Lehre zu entwickeln.

Der Workshop findet in der Universität Leipzig, Dittrichring 5-7 in Raum 406 (4. Etage) statt.

Der Workshop wird veranstaltet im Rahmen des Modellprojekts „Akzeptanz für Vielfalt - gegen Homo-, Trans*- und Inter*feindlichkeit“ im Bundesprogramm „Demokratie Leben“ des Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Zurück